Allgemeine Geschäftsbedingungen

Werter Kunde,
nachfolgend finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ArsAstrologica. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch, da sie wichtige Informationen für das Verhältnis zwischen Ihnen (nachfolgend "Nutzer" genannt) und uns enthalten.

1. Geltungsbereich und Vertragsbeziehungen

1.1 ArsAstrologica betreibt unter dieser Website (nachfolgend "Website") ein Onlineportal. Der Nutzer kann auf der Website die Verfügbarkeit von Dienstleistungen wie z.B. Filmproduktion, Horoskopberatungen, Kunstprojekten und Webdesign entsprechend der von ihm gemachten An- und Eingaben prüfen. Soweit gewünscht kann der Nutzer zudem Verträge abschließen.

1.2 ArsAstrologica tritt als Anbieter und Dienstleister auf.

1.3 Die auf der Website dargestellten Angebote stellen KEIN verbindliches Vertragsangebot seitens ArsAstrologica und/oder des jeweiligen Anbieters dar. Vielmehr handelt es sich um eine Aufforderung an den Nutzer, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages (invitatio ad offerendum). Die Angebotsabgabe durch den Nutzer erfolgt durch Eingabe seiner Daten in das Online-Bestellformular und dessen Absendung an ArsAstrologica. Der Nutzer ist für den Zeitraum von maximal 6 Tagen an sein Vertragsangebot gebunden. Innerhalb dieses Zeitraumes erklärt ArsAstrologica entweder die Annahme des auf den Abschluss eines Vertrages gerichteten Angebots oder übermittelt dem Nutzer ein neues Vertragsangebot, das dieser innerhalb der darin bestimmten Frist annehmen kann. Bei Übermittlung einer Bestellbestätigung oder Annahme des von ArsAstrologica oder dem jeweiligen Anbieter übersandten neuen Angebots durch den Nutzer kommt der entsprechende Vertrag über die Lieberung bzw. Dienstleistung zu Stande. Der Vertragsschluss kommt ebenfalls bei Übersendung einer Rechnung durch ArsAstrologica oder den jeweiligen Anbieter an den Kunden zustande.

1.4 Dem vermittelten Vertrag können eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Anbieters zu Grunde liegen. Darin können Zahlungsbedingungen, Bestimmungen über Fälligkeit, Haftung, Stornierung, Umbuchung und Rückzahlung - soweit vorgesehen - sowie andere Beschränkungen und Obliegenheiten des Nutzers geregelt sein. Die entsprechenden AGB der Anbieter werden dem Nutzer, soweit verfügbar, auf der Website zur Einsichtnahme und Akzeptanz von ArsAstrologica bereitgestellt.

2. Pflichten des Kunden

2.1 Mängel der Vermittlungsleistung von ArsAstrologica sind dieser gegenüber unverzüglich anzuzeigen; soweit zumutbar, ist Gelegenheit zur Abhilfe zu geben. Unterbleibt eine Mängelanzeige schuldhaft, entfallen jedwede Ansprüche des Nutzers aus dem Vermittlungsvertrag, soweit eine dem Nutzer zumutbare Abhilfe durch ArsAstrologica möglich gewesen wäre.

2.2 Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass ArsAstrologica nicht für Mängel haftet, die durch Fehlbedienung der gelieferten Produkte entstehen.

3. Geschäftsabwicklung

Mit Vertragsabschluss kann vom jeweiligen Anbieter eine Anzahlung gefordert werden, die auf den Preis der Ware bzw. Dienstleistung angerechnet wird.

4. Haftung von ArsAstrologica

4.1 ArsAstrologica ist in zumutbarem Umfang bemüht sicherzustellen, dass die auf der Website verfügbaren Informationen, kunst und sonstigen Daten, insbesondere in Bezug auf Preise, Beschränkungen und Termine, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell, vollständig und richtig sind. Einzelne Angaben beruhen allerdings auf den Angaben von Drittabieter. Eine Garantie hierfür wird von ArsAstrologica nicht übernommen.

4.2 ArsAstrologica übernimmt zudem keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Zuverlässigkeit von sonstigen Inhalten Dritter. Auf der Website angezeigte Darstellungen dienen lediglich der unverbindlichen Orientierung über die ungefähre örtliche Position des Angebots. Maßgeblich für den Vertragsschluss sind jedoch allein die örtlichen Angaben, die Ihnen im Angebot innerhalb des Online-Bestellvorgangs und/oder in der entsprechenden Bestellbestätigung gemacht werden.

5. Schlussbestimmungen

5.1 ArsAstrologica behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern, ohne dass insoweit eine Pflicht zur Mitteilung gegenüber dem Nutzer besteht. Auf der Website wird die jeweils aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Zeitpunkt ihrer Geltung an bereitgehalten. Mit der Weiternutzung der Website nach einer änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt der Nutzer sein Einverständnis zu den änderungen.

5.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten alle Vereinbarungen des zwischen dem Nutzer und ArsAstrologica bestehenden Vermittlungsvertrages und ersetzen alle vorangehenden Vereinbarungen, ungeachtet, ob diese mündlich, elektronisch oder schriftlich erfolgten.

5.3 Das Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und ArsAstrologica unterliegt - ungeachtet der Staatsangehörigkeit des Nutzers - dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für Vollkaufleute, für Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, sowie für Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Görlitz (Deutschland).

5.4 Sollte eine der voranstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt diese Unwirksamkeit nicht die übrigen Bestimmungen. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt.






nach oben

Planetengott Jupiter

Jupiter

als Symbol
.